Die Policon Politik- und Kommunikationsberatungs GmbH setzt ihre Arbeit dort an, wo Politik stattfindet. Zwischen Bürgerinteressen und Entscheidungsorganen, zwischen Gesellschaft und Medien, zwischen Fabrikshalle und Parlament.

Wechselseitiger Nutzen

Politik und Wirtschaft müssen letztlich den Bürgern dienen. Ein ethischer Know-how-Transfer zwischen Politik und Wirtschaft steigert die Effizienz des Staates, fördert die gemeinsame Arbeit für wirtschaftliche Prosperität und stützt rechtsstaatliche Strukturen. Unsere Beratung dient Politik und Wirtschaft gleichermaßen und ist derart angelegt, dass beide Seiten Nutznießer eines effizienten Zusammenspiels der Kräfte sind.

Inhalte statt Worthülsen

Wir sehen Politikberatung nicht als Anleitung zur öffentlichen Vermarktung von Positionen, sondern als diskrete, aber wirksame Hilfestellung bei der Durchsetzung vernunftbegründeter Interessen. Dazu verknüpfen wir politische Erfahrung mit fundiertem wirtschaftlichen und juristischen Wissen.

Policon bietet, was in der Branche bislang vernachlässigt wird: Inhalte und Argumentationslinien für die Umsetzung von Strategien. Diskussionsprozesse mit unseren Experten liefern die Grundstruktur für unsere konzeptionelle Arbeit.

Ideen als Impulsgeber

Ideen entfalten, Interessen stärken und Diskussionsprozesse in Gang setzen, das bieten wir unseren Klienten. Policon Politik- und Kommunikationsberatung steht für strategische Planung und für die anschließende Durchsetzung von definierten Zielen.

Wir sind Berater von Entscheidungsträgern aus unterschiedlichsten Bereichen und verstehen uns als Impulsgeber. Oder etwas metaphorischer: als Wind im Segel für das Boot, in dem wir alle sitzen – bereit dafür, Ideen in Bewegung umzuwandeln!